VANGUARD 1300

Empfehlen
Verkauft
VANGUARD 1300

Preis: 85.000 €

EU versteuert, MwSt. bezahlt

Bauwerft-
KategorieSegelyacht
StatusGebrauchtyacht
Baujahr1978
Länge13.60
LiegeplatzN.-Deutschland
VANGUARD 1300
VANGUARD 1300
VANGUARD 1300
VANGUARD 1300
VANGUARD 1300
VANGUARD 1300
VANGUARD 1300
VANGUARD 1300
VANGUARD 1300
VANGUARD 1300
VANGUARD 1300
VANGUARD 1300
VANGUARD 1300

 

Breite3.80Tiefgang1,85
Gewicht17000MaterialRumpf: Stahl
Aufbau: Stahl
MotortypPerkins 4.108Motoranzahl1
KraftstoffartDieselPS / kW40 / 29
Betriebsstunden800Frischwasser750
Brauchwasser90Kraftstoff600
KabinenKojen
WC/Nasszelle-Nasszellenanzahl1
RiggKuttergetakeltSegelfläche66
Pantry:2 flammiger Gasherd mit Backofen (ENO Le Gascogne),
Kühlschrank (Isotherm Cruise 65 ASU), Tiefkühlbox (Custom built, Aggregat xx),
Edelstahl-Doppelspüle (extra tief 20cm),
Whale Galley Fußpumpen für See- und Frischwasser, Druckwasser kalt und warm,
Geschirr- und Vorratsschränke, 'Pött un Pan';
Technik:12 Volt Bordnetz
90A heavy duty Generator, 10A Batterieladegerät,
getrennte Batteriegruppen für Anlasser (AGM 140AH) und Bordnetz (GEL Solar Block 370AH),
Batteriemonitor von Ample Power, Eliminator, Multi-Source-Regulator, Hauptverteilung im Maschinenraum, Bordnetzverteilung am Kartentisch, Windgenerator Superwind 350W mit Laderegler, 4 x 100Wp Solarzellen.

Gasanlage
Gasstauraum mit 3 x 5kg Propangasflaschen, nach außen lenzend, Überwachung durch 600-GDL von BEP-Marine für Fernabsperrung der Gasleitung an der Gasflasche sowie Gasmelder mit Sensoren im Gasstauraum und in der Pantrybilge, Handabsperr-ventil in der Pantry;
Navigation:Navigation
Magnetkompass VENUS C. Plath
NMEA-Netz von Robertson/Dataline mit Einzelgeräten für Windanzeige, Windlupe, Tiefe, Geschwindigkeit, Kompass, GPS Tochter,
2 Fluxgate Kompassgeber,
GPS Furuno GP32 eingebunden ins NMEA-Netz,
Bordcomputer Panasonic CF29 mit Navigationsprogramm Chart Navigator Professional vom NV-Verlag incl. umfangreichem Kartenmaterial, Kartenplotter Raymarine e7 mit Na-vionics-Kartenmaterial Europa und Südamerika (Karibik), eingebunden ins NMEA-Netz,
Digital Farbradar RD418HD (18", 4kW) von Raymarine, Bedienung über den Kartenplot-ter
AIS Sender/Empfänger EASY-TRX2-IS, Anzeige über Bordcomputer oder Kartenplotter.
Wetterinfobox WIB3S
VDO Sumlog, NASA Stingray Echolot, als Notfalloptio;

Kommunikation
UKW-Seefunkanlage RT 6500 S+R (ohne DSC)
EPIRB MT403G,
KW/UKW-Amateurfunkgerät YAESU FT857D,
Antennenanpassgerät YAESU FC40,
Achterstagantenne,
PACTOR IIIusb mit Bluetooth, Bedienung über AIRMAIL im Bordcomputer
Sicherheit:Lifelines aus Flachband an Deck, Fixpunkte für Sicherheitsgurte im Cockpit, Stützkorb am Mast,, 6 Automatikwesten, 6 Personen Rettungsinsel AWN Offshore, Fallschirmra-keten, Handfackeln;
Segel:Groß 44m², mit Dutchman Lazy-Jack-System, neu 2013,
Fock 22m², neu 2016,
Klüver I 44m², 1x neu 2012, 1x gebraucht
Klüver II 19m², 1x neu 2014, 1x gebraucht
Genua 67m², neu 1998 – 2-3mal gebraucht
Spi 180m², gebraucht
Zubehör:Signalpfeife
Festmacher, Fender, Schärenhaken
Reservematerial für Schoten, Fallen und Festmacher
Ankerleine, Schleppleine

Kontakt

zurück

© 2019 Arne Schmidt Yachts International e.K.